Universal Access To All Knowledge
Home Donate | Store | Blog | FAQ | Jobs | Volunteer Positions | Contact | Bios | Forums | Projects | Terms, Privacy, & Copyright
Search: Advanced Search
Anonymous User (login or join us)
Upload

Reply to this post | Go Back
View Post [edit]

Poster: Administrator, Curator, or StaffSimon12rec. Date: Nov 9, 2006 1:48am
Forum: netlabels Subject: netlabelfestival.ch in Zürich - November 17.+18.

Hey all, there is a Netlabel Festival going on in Zurich mid November with two days of Music and Discussion. We´ll be there, anyone else?
Here´s the official annoncement (german):

------------

NETLABELFESTIVAL.CH

Zum ersten Mal findet ein Netlabelfestival in Zürich am 17./18.
November statt. Eine Veranstaltung dieser Art gehört mit zu den ersten
in Europa. Ziel der Netlabels ist es freie Musik über das Internet
anzubieten, zu distribuieren und Plattformen zu entwickeln, die
abseits der herkömmlichen Distributionskanäle funktionieren. Die Teile
des Festivals sind Konzerte, ein Panel, Ausstellung und ein
Audiobrunch mit Präsentationen. Die Teilnehmer sind internationale und
lokale Musiker, Künstler und Journalisten.

Organisation: Atelier anorg
Veranstaltungsort: Rote Fabrik
Partner: Verein Digitale Allmend, Wildprovider, Dock18, Rote Fabrik,
Rothaus, u.a.
Web: Netlabelfestival.ch
Zeit: Freitag/Samstag 17./18. November 2006

----------------------------------------------------

Teile des Festivals:

1) Konzerte zeitgenössischer elektronischer Musik
2) Panel „Netlabel Short Cuts" über Distribution von Musik im Internet
3) Ausstellung Docking Stations
4) Audiobrunch

----------------------------------------------------

1) Zum ersten Mal werden in Zürich Konzerte internationaler und
nationaler Musiker zu hören sein, welche aktuelle musikalische
Strömungen der Netlabel repräsentieren. Das Netlabelfestival ist
insofern einzigartig, da es dieser neuen Art des virtuellen
Musikschaffens eine physische Bühne bietet und damit die Musiker und
die noch wenig bekannte Bewegung einem neuen Publikum vorstellt. Das
Konzert, der Live-Moment, steht beim Festival im Vordergrund. Es ist
uns ein Anliegen jeweils an beiden Abenden auf unterschiedliche Weise
experimentelles Arbeiten und Klubkultur miteinander zu verbinden und
so ein heterogenes, musikinteressiertes Publikum anzusprechen.

Mit Andrey Kirichenko (ukr | nexsound/spekk) und Headphone Science
aka. Dustin Craig (us | No Type) konnten 2 international bekannte
Künstler gewonnen werden. Weitere Teilnehmer aus USA, Schweden und
Kanada. Aus der Schweiz nehmen teil: Micromusic, Freiraum, Antonio
Mazzitelli und Monoblock B.

Freitag, 17.November ab 22 Uhr
Samstag, 18.November ab 22 Uhr
Ort: Aktionshalle Rote Fabrik

----------------------------------------------------

2) Betreiber von Plattformen zur Distribution von Musik im Internet
stellen Projekte vor. Dabei werden die Motivationen der Betreiber der
Plattformen ermittelt. Der Aspekt der Community, die Rolle der Medien
und der kommerzfreie Raum des
Internets oder mögliche Geschäftsmodelle sind dabei verschiedene
Herangehensweisen. Publizieren im Internet ist auch mit technischen
Entwicklungen verbunden. Um freien Zugang zu gewährleisten sind freie
Lizenzen ein Mittel, den Zugang offen zu halten. Diese und ähnliche
Fragen, wie die Bedingungen des Publizierens und Distribuierens von
Musik im Internet-Zeitalter werden diskutiert.

Teilnehmer: Moderiert von Moritz Sauer/Phlow.net, Mit Jeff
Hatcher/Imnotok.com, Erick Kuhn/RefineryRecords.com, Sven
Swift/rubored.org, Sim Sullen/12rec.net, Daniel Schneider/Leiter
Radio Virus, mx3.ch, Eric Poscher/RegisteredCommons.org,
Carl/Micromusic.net, Marc Widmer/anorg.net Netlabelfestival
Organisator

Samstag, 18.November 2006, 17 - 20 Uhr
Ort: Clubraum Rote Fabrik
Sprache: Deutsch/Englisch

----------------------------------------------------

3) In der Ausstellung Docking Stations werden 3 künstlerische Exponate
vorgestellt, die am Festivalgelände installiert werden. Docking
Stations ist eine Ausstellungsreihe kuratiert von Wildprovider im
nächsten Jahr im Dock18. Die Stationen sind Medienprojekte in der Form
von Rauminstallationen, die im weitesten Sinne Musik oder Videos im
Netz thematisieren.

Mit Beiträgen von: Andreas u. Zjelka Marusic, Bitnik.org, Sven König,
Platoniq und Atelier Anorg

Freitag/Samstag 17./18.November
Ort: Aktionshalle Rote Fabrik

----------------------------------------------------

4) Am Samstag Mittag wird im Dock18 ausgiebig gefrühstückt. Mit
Rührei, Zopf und befreiter Musik. Für Unterhaltung sorgen Konstantin
Konserv und Bitstumbler. Anschliessende Demonstration des Live-Tools
Netpd von Roman Häfeli und international vernetzte Jamsession.

Samstag 18.November, 12 - 16Uhr
Ort: Dock18 - Raum für Medienkulturen, Grubenstrasse 18
Web: Dock18.ch


Reply to this post
Reply [edit]

Poster: Administrator, Curator, or Staffkikapu Date: Nov 9, 2006 6:02pm
Forum: netlabels Subject: Re: netlabelfestival.ch in Zürich - November 17.+18.

Wow, das Programm sieht ziemlich verlockend aus!
Hoffe, ich kann naechstes Jahr dabei sein!

Terms of Use (10 Mar 2001)